Language switch

Globale Navigation

D_1

Swisscom Rechnung via Paypal bezahlen

von Contributor D_1 am ‎31-08-2011 15:42


Wie wäre es für die Kunden, welche kein e-Banking betreiben (wollen), wenn sie die Rechnung via Paypal bezahlen könnten?



Oder auch Artikel im Swisscom Shop. Oder z.B online-Zeit für den Hotspot, wenn der Kiosk oder SC Shop nicht in der Nähe ist oder geschlossen hat oder was auch immer...  Eine Art Virtuelle Value Card.


Kommentare
von VIP Silver UCBarkeeper am ‎01-09-2011 9:05


Rein aus Interesse: Kein E-Banking aber Paypal? Warum? Und wie füllt man dann genau sein Paypal Konto auf?


von Contributor D_1 am ‎01-09-2011 10:56


Für alle die Paypal nicht kennen ;-)



PAypal-Konto auffüllen: Überweisung von meinem Bankkonto auf's Konto bei Paypal. Tönt nach e-Banking, ist es aber nicht wirklich. (Ok, ist definierungssache;-) )



Ich betreibe kein e-Banking im klassischen Sinne, weil mir das ganze immer noch zu unsicher ist. Ich mag die Idee nicht, dass jemand vollen Zugriff auf mein Bankkonto erlangen könnte. Paypal ist ein Konto, welches nicht zwingend mit meinem Bankkonto verbunden ist und auch nicht mit einer Kreditkarte. Ist wie eine Art Prepayd-Konto bei der Bank of America. (Man kann es koppeln mit eigenem BK oder KK, aber genau das will ich ja nicht.) Somit kann, wenn jemand mein BN und PW in Erfahrung bringt, nur dieser Betrag abgebucht werden und nichts weiter.



Alles klar?


von VIP Silver UCBarkeeper am ‎01-09-2011 16:13


Klar, ich habe auch Paypal. Wäre aber nicht auf die Idee gekommen, dies als "Sicherheitsbuffer" für mein Konto zu verwenden.



Im Endeffekt finde ich Paypal recht praktisch zum Online shoppen, da man quasi per sofort bezahlen kann. Allerdings hat Paypal ziemlich dreckige Vertragsbedingungen, grade wenn man jemandem Geld überweist oder überwiesen bekommt


von VIP Diamond marcus am ‎26-11-2011 20:47


Ich halte nicht viel von Paypal, da es Gebühren verursacht. Würdest du die übernehmen, wenn du per Paypal bezahlen kannst ?

von Contributor D_1 am ‎28-11-2011 7:55


Hallo marcus.m, ja würde ich. Bin auch nicht begeistert von den Gebühren, aber ich finde es halt einfach praktisch und von daher wäre ich bereit, die Gebühren zu übernehmen.

von Community Manager am ‎13-09-2013 15:29

Wir prüfen gerade die Zahlung mittels Kreditkarte.

 

MfG, NandaM

Beschriftungen
Status der Ideen
Top Autoren
Benutzer Kudos-Anzahl
14
6
5
5
4